Newsletter Oktober 2017

 

Liebe Leserinnen und Leser!

 

Zeitgerecht erhalten Sie die zweite Ausgabe unseres vierteljährlich erscheinenden Newsletters.

Viel Freude beim Lesen

Aktuelles vom Verein

Am 02. Dezember ist Wahltag! ÖAKBT-Wahltag!

Warum Sie unbedingt zur Generalversammlung und der Wahl kommen sollten erfahren sie hier

Als Mitglied des Vereins haben Sie Rechte und Pflichte!

Nutzen Sie diese und kommen Sie am 02. Dezember 2017 zur Generalversammlung (Hotel Intercity 1070 Wien). Nach getaner Versammlung laden wir Sie gerne auf einen Advent-Punsch unter Sternenhimmel!

Was Sie noch wissen sollten

Office

Frau Polansky hat sich entschlossen nun doch ihren Ruhestand in vollen Zügen zu genießen und hat uns mit Ende September verlassen. Ein herzliches Dankeschön für vier Jahre vollen Einsatzes.

Unsere künftige Office-Managerin wird Frau Anna Sbardellati  sein. Herzlich Willkommen im Team des ÖAKBT!

Datensammlung: Co, Bo und Praktikumsplätze

Hier finden Sie eine Liste für die Möglichkeit KBT-spezifische Co-Therapie, Beobachtung oder ein Praktikum zu absolvieren.

Website und Praxisbegleitung

Sie haben sich sicher schon mit unserer neuen übersichtlichen Website angefreundet und genießen die Vorzüge der Handhabung von Handys und Tablets mit dem responsive design. In Kooperation mit Florian Schultheiss Public Relation

Veranstaltungshinweise

In unserem Veranstaltungskalender werden unsere KBT-spezifischen Veranstaltungen laufend aktualisiert. Im Newsletter erhalten Sie von uns ausgewählte Hinweise  für Fortbildungen, Kongresse und Tagungen.

Nicht nur den Kongress in Kuba möchten wir hervorheben, sondern speziell den KBT-Jour fixe in Wien am 09.10. und den KBT-Jour fixe Süd in Graz am 24.11.

Unsere Ausbildungskandidat*innen möchten wir ganz besonders auf den Workshop Wissenschaftliches Arbeiten von Maria Stippler-Korp am 19.11. in Salzburg hinweisen. Es lohnt sich dort hinzugehen.

Save the date:  KBT-Theorietag 10. und 11.03. 2018

Kurzporträt Sigrid Kügerl

Von meinen „Wurzeln“ in der Landwirtschaft über viele Jahre der Tätigkeit in der Wirtschaft beginne ich im November 2017 als Psychotherapeutin im Landesklinikum Baden-Mödling zu arbeiten. Zum Weiterlesen

Expert*innen für Gerontopsychotherapie

Folgende KBT-Kolleg*innen möchten wir auf dem Gebiet  der Gerontopsychotherapie sehr empfehlen:

Angelika Draxler, Elisabeth Haas, Siegrid Kügerl und Manuela Unterleitner

Marktstand für KBT Material

Der Spielzeugmacher Martin Plackner in St. Georgen am Attersee verkauft Hengstenberg, Pikler und Montessorimaterialien. Es finden sich dort wunderbare Kippelhölzer und Balanciersteine.

http://spielzeugmacher.at/shop/index.php

Nina Petrik und Brigitte Poelzl bieten individuell hergestelltes KBT-Material an (mehr dazu im Newsletter Juli 2017). 

Newsletter Drop In

Ziel unseres Newsletters ist es, die interne Kommunikation zu stärken. Nutzen Sie diese Initiative und beteiligen Sie sich. Nur so können wir Ihre Anliegen, Interessen und Informationen auch weitertransportieren. Mehr Infos, wie Sie mitmachen und wir alle vom Newsletter profitieren können finden Sie hier

Geburtstagsgrüße

Das Redaktionsteam möchte im Namen des Vereins Markus Hochgerner herzlichst zum runden Geburtstag gratulieren!  Wir bedanken uns für das große Engagement für die KBT und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!                                      

Bis zum Newsletter Jan. 2018
Huberta Plieschnig und Iris Thill

Redaktionsteam

Nutzen Sie die Chance!

Alle zwei Jahre wird der Vorstand neu gewählt.

Als ordentliches Vereinsmitglied haben auch Sie die Möglichkeit als Kandidat*in anzutreten!

Zur Wiederkandidatur treten an:

·         Huberta Plieschnig für den Vorsitz

·         Harriet Vrana als Schriftführerin

Neue Kandidatur

·         Siegrid Kügerl als Kassierin

Nach sechs Jahren sehr engagierter Tätigkeit als Kassierin wird Elisabeth Haas dieses Amt zurücklegen. Vielen Dank liebe Elisabeth, dass du dich solange um die so wichtige Finanzgebarung im Verein gekümmert hast. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Siegrid Kügerl eine engagierte und tatkräftige Kandidatin gewinnen konnten.

Ebenso wird sich Harriet Vrana, erfahren und umsichtig noch um eine Amtsperiode als Schriftführerin zur Verfügung stellen, worüber wir sehr erfreut sind.

Huberta Plieschnig ist nach einer Periode so richtig in ihr Amt hineingewachsen. Sie wird auch für die nächsten zwei Jahre den Schwung des Anfangs mitnehmen.

Zusätzlich zum Vorstand erfolgt die Wahl der beiden Rechnungsprüfer*innen.

Kandidat*innen: Iris Thill.

Die Funktion für eine*n zweite*n Rechnungsprüfer*in ist noch zu besetzen.

Ewald Pollheimer gibt die Funktion als Rechnungsprüfer ab. Für diese doch sehr interessante Tätigkeit, die gemeinsam mit Iris Thill durchzuführen wäre, suchen wir noch eine interessierte Kandidatin bzw. Kandidaten. Einmal im Jahr wird die Abrechnung geprüft. Danke lieber Ewald für deinen bisherigen Job und Danke Iris, dass du bereit bist noch eine Periode für den Verein zu arbeiten.

Was ändert sich noch?

Brigitte Windisch wird ihre Funktion als Kooptiertes Mitglied des Vorstandes bzw. Delegierte der Lehrtherapeut*innenversammlung zurücklegen und Elisabeth Haas wird erfreulicherweise in diese Funktion wechseln.

Rechte und Pflichten

In den Statuten unter § 6 (8) finden Sie folgendes: Alle Vereinsmitglieder sind berechtigt an der Mitgliederversammlung teilzunehmen und Anträge zu stellen. Das Stimmrecht in der Mitgliederversammlung, sowie das aktive und passive Wahlrecht sind den ordentlichen Mitgliedern vorbehalten.

Die Tagesordnung zur Mitgliederversammlung wird drei Wochen vorher bekannt gegeben.

 

Co-Therapie, Beobachtung, Praktikum

Die Liste ist auf unserer Website auch im Internen Bereich unter Ausbildungskandidat*innen abgespeichert. Das Login können Sie über das Sekretariat erfahren. Wir sind bemüht die Liste aktuell zu halten. Dafür brauchen wir Ihre Information. Bitte unterrichten Sie uns, wenn es Änderungen gibt oder neue Möglichkeiten für ein KBT-spezifisches

  • psychosoziales und/oder klinisches Praktikum
  • Co- und Beobachtung
  • Ansprechpartner*innen Vorort sowie zuständige KBT-Therapeut*in mit Kontaktadresse

Beim BMFG anerkannte Praktikumsstellen:

es gibt die Liste der praktischen Ausbildungseinrichtungen, die unter http://einrichtungen.ehealth.gv.at/ eingesehen werden kann. Unter Auswahlbereich „PsychotherapeutInnen“ und unter Ausbildungsart entweder „PTH, facheinschlägige Praktika“ bzw. „PTH, fachspezifische Praktika“ auswählen.

In dieser Liste befinden sich alle vom BMGF anerkannten Praktikumsstellen. Darüber hinaus gibt es auch Praktikumsplätze, die nicht in der Liste stehen. Voraussetzung ist, dass sie die Kriterien der fachspezifischen bzw. facheinschlägigen Praktika erfüllen und nicht der Listeneintrag.

Website und Praxisbegleitung

Die Neugestaltung der Homepage wurde mit Sorgfalt und viel Engagement in Kooperation mit Florian Schultheiss Public Relation entwickelt.

Als erstes Ausbildungsinstitut bieten wir in Kooperation mit dem Autor des Buches "ethisches Marketing in Psychologie und Psychotherapie" ein umfangreiches Paket an Einzelberatung, Seminaren sowie Infoveranstaltungen an. Praxisbegleitung

Veranstaltungshinweise

Aktuelle Fortbildungen

Internationaler Kongress Essstörungen Alpbach 2017

Datum: 19.10.17 - 21.10.17
Ort: Alpbach (Österreich)
Thema: Be different - be you! Dünn sein ist keine Antwort!

Email: kongress(at)netzwerk-essstoerungen.at
http://www.netzwerk-essstoerungen.at    

18.ÖAG-Jahrestagung 2017: Chancen und Limits in der Adipositastherapie – zwischen Life-Style und chirurgischer Intervention

Datum: 20.10. + 21.10.2017
Ort: Tech Gate Vienna
       1220 Wien, Donau-City-Straße 1

http://www.adipositas-austria.org/

European Society for Trauma and Dissociation
Conference • 9. – 11. 11. 2017 • Bern

https://www.estd.org/

10th European Congress on Violence in Clinical Psychiatry

Datum: 26.10.17 - 28.10.17
Ort: Crowne Plaza Dublin Airport, Dublin (Irland)
Thema: Creating collaborative care: A multi-partnership approach

https://www.oudconsultancy.nl/dublin_10_ECVCP_2017

Jahrestagung 2017 der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP) »Gemeinsam bewegen! Kooperation. Partizipation. Inklusion.«

Sozialpsychiatrie findet in unserer Gesellschaft statt und muss von uns gestaltet werden. Durch Kooperation auf zivilgesellschaftlicher Ebene und im psychiatrischen Alltag. Durch politische Partizipation, um sozialpsychiatrische Interessen deutlich zu machen. Durch Inklusion aller Menschen in eine Gemeinschaft, die die Würde des Einzelnen und jedes Anderssein achtet.

Termin: 23. bis 25. November 2017
Anmeldung: Anmeldefrist: 31. Oktober 2017

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 6. Oktober 2017
https://www.dgsp-ev.de

Symposium der Charité-Universitätsmedizin in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) »Der unbewusste Mensch – Zwischen Psychoanalyse und Neurobiologischer Evidenz«

Termin: 17. Dezember 2017
Veranstaltungsort: Langenbeck-Virchow-Haus; Luisenstrasse 58/59; 10117 Berlin
Anmeldung: Bis zum 15. November 2017 unter Angabe von Name, Adresse, Email, ggf. mit Weiterbildungsnachweis als Email-Anhang per Email an ppt@charite.de

Kosten: € 130 / ermäßigt € 80 (Arzt/Psychologe in Weiterbildung mit Nachweis) Tagungsteilnahme und Imbiss inbegriffen.

Symposium Psychoanalyse und Altern: »Flucht und Vertreibung reloaded: Wiederkehr des Verdrängten nach über 70 Jahren!?«

Seit über 25 Jahren findet immer Ende November/Anfang Dezember (Freitag/Samstag) das Symposium »Psychoanalyse und Altern« statt. Termin:

Datum: 1. und 2. Dezember 2017
Veranstaltungsort: Gießhaus der Universität Kassel, Mönchebergstr. 5, 34125 Kassel

https://www.psychoanalyse-und-altern.de

 

Herbsttagung der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie e.V.

Datum: 29.10.17 - 02.11.17
Ort: Lindau am Bodensee
Thema: Zwischen Böse und Gut – Vom Umgang mit Urkräften

https://www.igt-lindau.de

Diversity-Konferenz 2017

Ort: Berlin
Datum: 16.11.17 - 17.11.17
Thema: Diversity in Gefahr? Wie können wir Vielfalt sichern und entwickeln?

https://www.diversity-konferenz.de

8th International Conference on Health, Psychology, PsychHealth 2017

Datum: 30.10.17 - 03.11.17
Ort: Havanna (Kuba)
Thema: Healthcare

https://www.psicosaludcuba.com

Save the date!! DAKBT Forschungswerkstatt 2018

Die 20. Forschungswerkstatt findet am 23. und 24.02.2018 an der Rhein-Klinik Bad Honnef statt.

Thema: Perspektiven der (Körper-) Psychotherapie

Sigrid Kügerl

Während der letzten Jahre war ich im Palliativbereich tätig und beschäftige mich vor allem mit den Möglichkeiten der KBT in der Arbeit mit onkologischen PatientInnen.  Psychosomatik und Palliative Care sind die Schwerpunkte in meiner psychotherapeutischen Praxis in Bad Vöslau.

Ich freue mich meine beruflichen Erfahrungen im ÖAKBT durch die Kandidatur als Kassierin einbringen zu können.

Mein verinnerlichter Bezug zu Boden und Natur finden sich in „meiner“ KBT wieder.

http://www.psychotherapeutin-baden.at/

Sigrid Kügerl

Gerontopsychotherapie

Unsere KBT-Gerontopsychotherapeutinnen sind:

Angelika Draxler in Wien
Elisabeth Haas in Wien
Sigrid Kügerl in Niederösterreich
Manuela Unterleitner in der Steiermark

Newsletter Drop In

Wir bitten um Zusendung von Beiträgen für kommenden Newsletter, der im 1. Quartal 2018 erscheinen wird. Einsendeschluss – 15. Dezember 2017. Gleichbleibende Struktur aller Newsletter:

1.    Aktuelles vom Verein.

2.    Veranstaltungshinweise (zusätzlich zu den Veranstaltungen auf unserer Homepage). Ganz wichtig ist es, dass uns alle KBT-Therapeut*innen wissen lassen, wann und wo sie was anbieten. Nur dann können wir diese Information auch an Sie/Euch weiterleiten.

3.    Kurzberichte (max. 2000 Wörter) über interessante Veranstaltungen.

4.    Literaturhinweise, bitte um kurze Rezensionen (50-60 Wörter) von Bücherempfehlungen.

5.    KBT-Therapeut*innen im Kurzportrait (50-60 Wörter) + Foto. Alle die heuer noch fertig werden, bitten wir um Zusendung der Kurzportraits.

6.    Denkanstöße: kurze Inhaltliche Inputs von KBT-Therapeut*innen

7.    Expert*inneneck: Spezialisierung unserer KBT-Therapeut*innen. Für nächstes Mal bitten wir um Zusendung aller, die Traumatherapie anbieten.

8.    Marktstand: Bezugsquellen von KBT-Material.

Nina Petrik wird uns immer wieder mit selbst gezeichneten Comics versorgen. Dankeschön! Wenn es noch Künstler*innen unter uns KBT-Therapeut*innen gibt, so freuen wir uns über Ihre/Eure Beiträge.

Redaktionsteam: Huberta Plieschnig und Iris Thill. Wir sammeln und schreiben Beiträge und werden Ihre/Eure redigieren.