Die geheimen Gespräche - Ein psychotherapeutischer Gruppenprozess

Die geheimen Gespräche - Ein psychotherapeutischer Gruppenprozess anhand von Gesprächen zwischen
Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore, Schulleiter von Hogwarts, Träger des Ordens des Merlins erster
Klasse, Hexenmeister, Ganz hohes Tier der Internationalen Vereinigung der Zauberer, Leiter des Zaubergamot,
Gründer vom Orden des Phönix und Harry Potter der Junge, der überlebte.
Die wunderbaren, und oft geheimen, d.h. sehr vertrauten Gespräche zwischen Harry Potter und
Albus Dumbledore können Wegweiser für einen psychotherapeutischen Gruppenprozess werden.
Sie werden uns zeigen, wie ein psychotherapeutischer Gruppenprozess wie er in der Regel
in einem vierstufigen Modell mit den Phasen Vertrauen, Regression, Progression, Abschied und ergänzend um
Introjektproblematik beschrieben wird, anhand dieser Gespräche und spezifischen KBT Angeboten ausschauen kann.


Wenn Sie bereit sind in eine „ gruppentherapeutische Welt mit mir einzutauchen, lade ich Sie ein,
diesen geheimen Gesprächen zu lauschen, sie auf sich wirken zu lassen und Angebote der Konzentrativen Bewegungstherapie
auszuprobieren.


Seminarleitung: Luboslav Kmet (alias Sirius Black), Psychotherapeut (KBT)
Seminarzeiten: 24.06.2022 (Magischer Tag, Johannestag) von 09:00 Uhr 17.00 Uhr
Ort: Bildungshaus St. Michael der Diözese Innsbruck, Schöfens 12, 6143 Pfons
Preis: 100 Euro (alias 1 Galeone)
Anmeldung bis 13.04.2022 kmetoslav@gmail.com oder 0676/4951687