Nr. 52: 2021, 38. Jahrgang

Inhalt

Editorial

Themenschwerpunkt "Persönlichkeit"
- Ingrid Bendl: Warum wird eine Persönlichkeit zur gestörten Persönlichkeit?
- Clara Scheepers-Assmus:  "Immer kurz vor dem Abgrund"
- Elisabeth Strauss: Von der äußeren zur inneren Struktur
- Helga Hofinger: Strukturierte Köperarbeit in der psychotherapeutischen Behandlung von Persönlichkeitsstörungen
- Maria Stippler-Korp: Was die KBT von der Übertragungsfokussierten Psychotherapie lernen kann

Berichte aus den Vereinen
- DAKBT: Vereinsleben in schwierigen Zeiten
- ÖAKBT: Vom Mitmischen, Loswerden, Angeln und anderen Haupt- und Nebenwirkungen eines 35-jährigen Engagements für den ÖAKBT
- ÖAKBT: Engagement tut gut!  WANTED!

Forschungswerkstatt

- Karin Schreiber-Willnow, Alexandra Epner, Swantje Grützmacher, Klaus-Peter Seidler: Die KBT-Forschung bewegen und von Forschung bewegt sein

- Klaus-Peter Seidler, Swantje Grützmacher, Alexandra Epner, Karin Schreiber-Willnow: Aktuelles von der DAKBT-Forschungsgruppe

Pinnwand
- Ulrike Tempfli: Nur nicht auf den Grund kommen

Rezensionen

Hinweise für Autor*innen

Tagungshinweis

Ausblick