Aktuelle Veranstaltungen des ÖAKBT





13.06.2019
18:30 Uhr – 20:30 Uhr

KBT-JOUR FIXE in Wien

Mag.a Eva Sudar

Ort: Wien

14.10.2021 bis
17.10.2021

Internationale Jahrestagung JATA

Tagung des ÖAKBT und DAKBT

Ort: Salzburg

01.05.2020 bis
02.05.2020

40 Jahre ÖAKBT

Tagung des ÖAKBT

Ort: DUK Krems

29.03.2019, 16:00 Uhr bis
31.03.2019, 13:00 Uhr

In Innerer Sicherheit Sein

Mag.a Christine Loidl DSA und Mag. Walter Klocker

Ort: Wien

03.05.2019, 18:00 Uhr bis
05.05.2019, 13:00 Uhr

Weniger ist mehr: Im Einfachen die Fülle entdecken

Sr Teresa Hieslmayr OP und  Mag.a Christine Loidl

Ort: Kirchberg am Wechsel

16.11.2019
09:30 Uhr – 18:00 Uhr

Vier Mal Acht - Ich und mein Leben

Mag.a Huberta Plieschnig

Ort: Wien

19.10.2019
09:30 Uhr – 18:00 Uhr

Vier Mal Acht - Ich in Begegnung

Mag.a Huberta Plieschnig

Ort: Wien

28.09.2019
09:30 Uhr – 18:00 Uhr

Vier Mal Acht - Ich in meiner Vitalität

Mag.a Huberta Plieschnig

Ort: Wien

14.09.2019
09:30 Uhr – 18:00 Uhr

Vier Mal Acht - Ich und die Selbstfürsorge

Mag.a Huberta Plieschnig

Ort: Wien

08.11.2019 bis
09.11.2019
18.10.2019 bis
19.10.2019
18.11.2019 bis
20.11.2019

KBT-Selbsterfahrungsseminar - Arbeit mit dem Körperbild

Mag.a Mariella Bidovec-Kraytcheva

Ort: Klagenfurt

24.05.2019, 16:00 Uhr bis
26.05.2019, 13:00 Uhr

Seminar Lebensräume

Christine Gräff

Ort: Bernried am Starnberger See

27.09.2019, 16:00 Uhr bis
29.09.2019, 13:00 Uhr

Seminar Berührungsdialoge

Christine Gräff

Ort: Bernried am Starnberger See

20.09.2019, 14:00 Uhr bis
21.09.2019, 17:00 Uhr
12.04.2019, 14:00 Uhr bis
13.04.2019, 17:00 Uhr
15.03.2019 bis
16.03.2019
27.04.2019, 09:30 Uhr bis
28.04.2019, 15:00 Uhr

Theorietag 2019

Organisation: Markus Hochgerner, MSc MSc und Maria Sagl, MSc

Ort: Wien

Forschung bewegt - Tagung und Forschungswerkstatt

15.03.2019 bis 16.03.2019, Innsbruck

Alle Informationen zur Tagung

Thema: Wir wollen informieren, was in Zukunft durch die neue Richtlinie von Praktiker*innen, Lehrtherapeut*innen und Ausbildungskandidat*innen erwartet wird.

·         Wir stellen aktuelle KBT Forschung vor

·         und beginnen einen über mehrere Jahre geplanten Unterstützungsprozess in wissenschaftlichem Arbeiten für unsere Mitglieder.

Ziel der Tagung:
Förderung und Vernetzung von Wissenschaft, Forschung und Praxis in der Konzentrativen Bewegungstherapie

Call for Papers

Tagungsprogramm

Anmeldeformular

In Innerer Sicherheit Sein

29.03.2019, 16:00 Uhr bis 31.03.2019, 13:00 Uhr, Wien


Psychotherapeutische Selbsterfahrung:

Ein Gefühl von innerer Sicherheit ist die Basis für vertrauensvolle Beziehungen und unsere persönliche Entfaltung. Wir arbeiten mit der körperpsychotherapeutischen Methode Konzentrative Bewegungstherapie (KBT). Dabei ermöglichen wir mittels körperorientierter und kreativer Angebote einen Erfahrungsraum, in dem persönliche Sicherheit gebende Ressourcen entdeckt und (weiter)entwickelt werden können. Wir nützen die Gruppe als Raum, um Beziehungen zu erproben und Erfahrungen zu teilen. Es ist uns wichtig, dass die ihm Seminar gemachten Erfahrungen und erworbenen Erkenntnisse stärkend in den Alltag mitgenommen werden können.

Kursleiter*innen:
Mag.a Christine Loidl und Mag. Walter Klocker

Datum:
Fr., 29.03.2019 (16:00 Uhr) - So., 31.03.2019 (13:00 Uhr)

Ort:
Shambala
Josefstädterstraße 5, 1080 Wien

Kurskosten:
160€, bei Anmeldung bis 01.03.19 140€

https://www.shambhala.at/selbstentfaltung/kursanzeige/bereich/koerperorientierte-psychotherapiedetailansicht/kbt-in-innerer-sicherheit-sein/

 

Gesund bleiben in sozialen Berufen - Meinen inneren BeWegGründen auf der Spur - Modul 3

12.04.2019, 14:00 Uhr bis 13.04.2019, 17:00 Uhr, Innsbruck


Mag.a Elisabeth Zauner

Ressourcenarbeit mit Hilfe des Ego-State-Modells, strukturierter Körperarbeit sowie eines ganzheitlichen Lösungsbildes.

Zielgruppe sind Menschen, die haupt- oder ehrenamtlich im Sozial- und Gesundheitsbereich tätig sind.

Die Weiterbildung umfasst 57 UE und wird im Haus der Begegnung Innsbruck stattfinden.

Folder (PDF)

Theorietag 2019

27.04.2019, 09:30 Uhr bis 28.04.2019, 15:00 Uhr, Wien

Veranstaltungsort:
Hotel IBIS Wien Mariahilf
1060 Wien, Mariahilfer Gürtel 22 - 24

Referent*innen:
Mag.a Mariella Bidovec-Kraytcheva
Roland Brückl
Dr.in Marianna Darok
Markus Hochgerner, MSc MSc

Kosten:
Samstag:
Mitglieder des ÖAKBT:  € 70,--
alle Ausbildungskandidat*innen: € 55,--
keine ÖAKBT-Mitgliedschaft: € 95,--Sonntag:
Mitglieder des ÖAKBT: € 90,--
alle Ausbildungskandidat*innen:  € 75,--
keine ÖAKBT-Mitgliedschaft: € 95,--Ermäßigung für Ausbildungskandidat*innen in Propädeutika und Fachspezifika bei Buchung beider Tage insgesamt € 95,-- bzw. € 85,- bei Early bird!

Anmeldung:
per E-Mail an mara.sagl@gmail.com und Überweisung der Teilnahmegebühr
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Einzahlungen berücksichtigt!

Einzahlung:
Die Teilnahmegebühr ist auf das ÖAKBT- Veranstaltungskonto bei der Erste Bank zu überweisen: IBAN AT 15 2011 1826 8659 5601, BIC GIBAATWWXXX.
Bitte unbedingt bei Zahlungsreferenz ÖAKBT sowie den Familiennamen und Vornamen angeben.

Early bird:
Ermäßigung von € 10,-- pro Veranstaltung bei Überweisung bis 22. Februar 2019

Anrechenbarkeit:
Fortbildungsveranstaltung lt. Psychotherapiegesetz
Samstag: 7 Einheiten; Sonntag: 5 Einheiten

Tagungsbüro:
Vor Ort ab 9 Uhr

Tagungsprogramm (PDF).

Weniger ist mehr: Im Einfachen die Fülle entdecken

03.05.2019, 18:00 Uhr bis 05.05.2019, 13:00 Uhr, Kirchberg am Wechsel


Aufgrund der vielfachen Anforderungen im Alltag empfinden viele Menschen Sehnsucht nach Einfachheit und Besinnung auf das Wesentliche.

Inhalt:
Wir beschäftigen uns in diesen Tagen mit einem Zuviel und Zuwenig in unserem Leben.
Dabei erforschen wir, wie es im Laufe unseres Lebens dazu gekommen ist und was uns dazu bringt, unsere bisherigen Muster beizubehalten.
Wir erarbeiten Veränderungswünsche und erproben erste Schritte, diese umzusetzen.
- Was ist zu viel?
- Wie erkenne ich es?
- Was möchte ich loslassen?

Arbeitsweise:
Wir arbeiten mit der Methode der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT).
Mittels körperorientierter und kreativer Angebote ermöglichen wir Ihnen, sich selbst zu entdecken und weiter zu entwickeln. Dabei lassen wir uns vom Ambiente des Klosters inspirieren.
Gemeinsam in der Gruppe gehen wir wichtigen Themen nach, probieren miteinander aus und teilen unsere Erfahrungen.
Dabei ist es uns wichtig, dass Sie die im Seminar gemachten Erfahrungen in Ihren Alltag mitnehmen können.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die sich immer wieder überfordert fühlen beispielsweise aufgrund
- der familiären Situation
- beruflicher Verpflichtungen
- materieller Umstände

Kursleiterinnen:
Sr Teresa Hieslmayr OP und Christine Loidl

Datum:
Fr., 03.05.2019 (18:00 Uhr) - So., 05.05.2019 (ca. 13:00 Uhr)

Ort:
Kloster Kirchberg
Markt 2, Kirchberg am Wechsel

Kurskosten:
250€

Anmeldung:
Telefonisch oder mittels Abschnitt im
Kloster Kirchberg
Markt 2, Kirchberg am Wechsel
Tel.: 0650/443 88 53
Fax: 02641/6275-22
E-Mail: office@kloster-kirchberg.at
Web: www.kloster-kirchberg.at

Folder (PDF)

Seminar Lebensräume

24.05.2019, 16:00 Uhr bis 26.05.2019, 13:00 Uhr, Bernried am Starnberger See


Christine Gräff

Innenräume – Außenräume – Zwischenräume und Zeiträume sind Häuser in denen wir leben und gelebt haben.
In diesen gemeinsamen Tagen begeben wir uns auf eine Reise durch die persönlichen Zeiträume und erforschen ihre Bezüge zu den heutigen Lebensräumen. Begleitet durch Körpererfahrungen wandern wir weiter durch die Innenräume und beleben bewohnte und vernachlässigte Orte unseres Körperhauses. Der Blick nach draußen zeigt uns auf, wie wir uns in den medialen Räumen bewegen und verhalten. Unter verschiedenen Themenstellungen, wie: sich annähern und entfernen, sich ausdehnen und zurücknehmen, lauter und stiller werden, können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen durch Körpererfahrungen ihre Spielräume neu ausloten.

Zielgruppe: Nur Zertifizierte Psychotherapeut*innen mit Vorerfahrung

Honorar: 230€
Ort: Bildungshaus St. Martin Bernried (Klosterhof 8, 82347 Bernried am Starnberger See)
Uhrzeit: Freitag 16:00 Uhr - Sonntag 13:00 Uhr, insgesamt 16 x 45 Min.

Anmeldung: per Post (Mauerkircherstr. 94, 81925 München) oder Mail (ch.graeff@t-online.de) mit vollständiger Adresse bis 15.03.19

Vortrag - „KBT mit kardiologisch erkrankten Menschen am speziellen Beispiel der Gruppe „Herz und Körper“

05.06.2019, 18:00 Uhr, Wien

Vortrag Mag.a Elisabeth Haas im Rahmen der Ausbildung zur KBT-Lehrtherapeutin:

Konzentrative Bewegungstherapie mit kardiologisch erkrankten Menschen am speziellen Beispiel der Gruppe „Herz und Körper“

Wann:             05. Juni 2019

                        18:00 Uhr

Wo:                 Praxis Markus Hochgerner MMSc

                        1180 Wien

                        Messerschmidtgasse 40/4

Anmeldung:   bitte unbedingt erforderlich.

                        an Elisabeth Haas unter: info@elisabeth-haas.at

KBT-JOUR FIXE in Wien

13.06.2019, 18:30 bis 20:30 Uhr, Wien


Arbeit mit "Tätern" bei häuslicher Gewalt im Rahmen der Männerberatung Wien



Referentin: Mag.a Eva Sudar

In unserer täglichen Arbeit als Psychotherapeut*innen (und über die aktuelle Berichterstattung der Medien) sind wir immer wieder mit dem Thema der Gewalt in der Familie oder im engeren sozialen Umfeld konfrontiert. Wir hören an diesem Abend mehr über aktuelle Standards in der sogenannten "Täterarbeit", über Gründe und Ursachen von Gewalt, das Anti-Gewalt-Programm in der Männerberatung Wien (Gewaltbegriff - Gewaltspirale - Täterstrategien - Frühwarnsignale - Auszeitplanung - Kommunikation …) sowie über Erfolg und Grenzen dieser Programme und Angebote.

Impulsreferat mit anschließender Diskussion, Ausklang mit kleinem Buffet.

Ort: Sinn.Voll.Leben - Das Zentrum, Spittelberggasse 22, 1070 Wien

Anmeldung: mayer_silvia@aon.at

Kosten: für ÖAKBT-Mitglieder kostenlos, für Nichtmitglieder 20€

Organisation: Mag.a Silvia Mayer & Marion McLachlan

Folder (PDF)

Vier Mal Acht - Ich und die Selbstfürsorge

14.09.2019, 09:30 bis 18:00 Uhr, Wien


Mag.a Huberta Plieschnig

Vier Seminare zu je acht Stunden Selbsterfahrung

Sich mit seiner Selbstfürsorge auseinander zu setzen hilft die eigenen Bedürfnisse besser zu spüren und zu wahren. Selbstfürsorge ist eine Haltung, die immer wieder in unterschiedlichen Lebensphasen aufs Neue entdeckt, erprobt und gelebt werden will.

Erfahren Sie, wie Sie gut auf sich schauen können: auf Ihre Grenzen, Ihren Raum, Ihre Zeit, Ihre Bedürfnisse!


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an.
Die schriftliche Anmeldung gilt ab Überweisung des Seminarbeitrags auf das Konto von Mag.a Huberta Plieschnig.

Anmeldeschluss:
2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Seminars.

Teilnehmer*innenzahl:
mind. 4, max. 8 Personen

Termine:
1. Seminar: 14.09.2019 - Ich und die Selbstfürsorge
2. Seminar: 28.09.2019 - Ich in meiner Vitalität
3. Seminar: 19.10.2019 - Ich in Begegnung
4. Seminar: 16.11.2019 - Ich und mein Leben
Jeweils von 09:30 - 18:00 Uhr.  

Ort:
Nestroyplatz 1/3/32, 1020 Wien

Die vier Seminare richten sich an alle, die an Selbsterfahrung interessiert sind und an diejenigen, die Selbsterfahrung innerhalb des psychotherapeutischen Propädeutikums zu absolvieren haben.
Die Seminare können auch einzeln gebucht werden. 2 Wochen vor Seminar ist keine Stornierung mehr möglich und die Kosten können nicht rückerstattet werden. Sie können aber eine*n Ersatzteilnehmer*in schicken.

Folder (PDF)

Gesund bleiben in sozialen Berufen - Meinen inneren BeWegGründen auf der Spur - Modul 4

20.09.2019, 14:00 Uhr bis 21.09.2019, 17:00 Uhr, Innsbruck


Mag.a Elisabeth Zauner

Reflexion und Würdigung der Veränderungsprozesse und des eigenen Wachstums, Ergänzung durch vertiefende Inputs.

Zielgruppe sind Menschen, die haupt- oder ehrenamtlich im Sozial- und Gesundheitsbereich tätig sind.

Die Weiterbildung umfasst 57 UE und wird im Haus der Begegnung Innsbruck stattfinden.

Folder (PDF)

Seminar Berührungsdialoge

27.09.2019, 16:00 Uhr bis 29.09.2019, 13:00 Uhr, Bernried am Starnberger See


Christine Gräff

Mit der erforderlichen Distanz zu berühren ist ein Thema, das uns in der therapeutischen Praxis immer wieder bewegt. Aus Angst im Patienten eine negative Körperresonanz auszulösen, veranlasst viele Körperpsychotherapeuten auf diese notwendige – oft Not wendende – Neuerfahrung zu verzichten. Wann Berührungen angebracht sind und wie man sich orientieren kann, ob Patienten mit Worten und Blicken erreicht werden können, ob mit tätigen Händen, oder einer Hand die da ist aber nichts tut, wird Thema dieses Seminars sein.                                                                                                        Neben diesen dringlichen Fragen befassen wir uns außerdem mit der Wirkung unterschiedlicher Berührungsarten, wie: fassen, streichen, greifen usw. bei uns selbst und an anderen. Wir loten aus wie ein Resonanzraum entstehen kann in dem Berührung zur Zwiesprache wird.         


Honorar: 230€
Ort: Bildungshaus St. Martin Bernried (Klosterhof 8, 82347 Bernried am Starnberger See)
Uhrzeit: Freitag 16:00 Uhr - Sonntag 13:00 Uhr, insgesamt 16 x 45 Min.

Anmeldung: per Post (Mauerkircherstr. 94, 81925 München) oder Mail (ch.graeff@t-online.de) mit vollständiger Adresse bis 17.07.19


Vier Mal Acht - Ich in meiner Vitalität

28.09.2019, 09:30 bis 18:00 Uhr, Wien


Mag.a Huberta Plieschnig

Vier Seminare zu je acht Stunden Selbsterfahrung

Erschöpfung und Unlust sind Zeichen, dass sich die Vitalität verliert. Lebendigkeit heißt sich selbst zu spüren, ist die Beseelung des Körpers und erfüllt uns mit Neugierde und Lebensfreude.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Vitalität neu entdecken, wie Genuss und Sinnlichkeit wieder Teil Ihres Lebens werden.


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an.
Die schriftliche Anmeldung gilt ab Überweisung des Seminarbeitrags auf das Konto von Mag.a Huberta Plieschnig.

Anmeldeschluss:
2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Seminars.

Teilnehmer*innenzahl:
mind. 4, max. 8 Personen

Termine:
1. Seminar: 14.09.2019 - Ich und die Selbstfürsorge
2. Seminar: 28.09.2019 - Ich in meiner Vitalität
3. Seminar: 19.10.2019 - Ich in Begegnung
4. Seminar: 16.11.2019 - Ich und mein Leben
Jeweils von 09:30 - 18:00 Uhr.  

Ort:
Nestroyplatz 1/3/32, 1020 Wien

Die vier Seminare richten sich an alle, die an Selbsterfahrung interessiert sind und an diejenigen, die Selbsterfahrung innerhalb des psychotherapeutischen Propädeutikums zu absolvieren haben.
Die Seminare können auch einzeln gebucht werden. 2 Wochen vor Seminar ist keine Stornierung mehr möglich und die Kosten können nicht rückerstattet werden. Sie können aber eine*n Ersatzteilnehmer*in schicken.

Folder (PDF)

Herbsttage 2019 -"Gegenübertragung und der Gegenwartsmoment"

18.10.2019 bis 19.10.2019, Salzburg

Vortragende: Ulrike Schmitz

Thema: "Gegenübertragung und der Gegenwartsmoment"

Genaues Programm folgt

Vier Mal Acht - Ich in Begegnung

19.10.2019, 09:30 bis 18:00 Uhr, Wien


Mag.a Huberta Plieschnig

Vier Seminare zu je acht Stunden Selbsterfahrung

Das Miteinander und die Begegnung mit anderen gehören zum Dasein, ermöglichen Entwicklung und stellen uns dabei immer wieder vor neue Herausforderungen.

Erfahren Sie mehr über sich und Ihre Eigen-Art mit anderen zu sein. Wie begegnen Sie anderen und was wäre noch möglich?


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an.
Die schriftliche Anmeldung gilt ab Überweisung des Seminarbeitrags auf das Konto von Mag.a Huberta Plieschnig.

Anmeldeschluss:
2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Seminars.

Teilnehmer*innenzahl:
mind. 4, max. 8 Personen

Termine:
1. Seminar: 14.09.2019 - Ich und die Selbstfürsorge
2. Seminar: 28.09.2019 - Ich in meiner Vitalität
3. Seminar: 19.10.2019 - Ich in Begegnung
4. Seminar: 16.11.2019 - Ich und mein Leben
Jeweils von 09:30 - 18:00 Uhr.  

Ort:
Nestroyplatz 1/3/32, 1020 Wien

Die vier Seminare richten sich an alle, die an Selbsterfahrung interessiert sind und an diejenigen, die Selbsterfahrung innerhalb des psychotherapeutischen Propädeutikums zu absolvieren haben.
Die Seminare können auch einzeln gebucht werden. 2 Wochen vor Seminar ist keine Stornierung mehr möglich und die Kosten können nicht rückerstattet werden. Sie können aber eine*n Ersatzteilnehmer*in schicken.

Folder (PDF)

Herbsttage 2019 - "Gegenübertragung und der Gegenwartsmoment"

08.11.2019 bis 09.11.2019, Salzburg

Vortragende: Ulrike Schmitz

Thema: "Gegenübertragung und der Gegenwartsmoment"

Genaues Programm folgt

Vier Mal Acht - Ich und mein Leben

16.11.2019, 09:30 bis 18:00 Uhr, Wien


Mag.a Huberta Plieschnig

Vier Seminare zu je acht Stunden Selbsterfahrung

Das Leben lädt ein, schließt aus, verleitet, will geplant werden, hängt gerne an der Vergangenheit und hat oft Angst vor der Zukunft. Dabei verliert sich oft die Wahrnehmung dessen, was gerade jetzt im Leben aktuell ist. 

Erfahren Sie, wie Sie momentan in Ihrem Leben stehen, wie sich Ihr Lebensrhythmus bewegt und wohin Ihr Leben Sie führt.


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an.
Die schriftliche Anmeldung gilt ab Überweisung des Seminarbeitrags auf das Konto von Mag.a Huberta Plieschnig.

Anmeldeschluss:
2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Seminars.

Teilnehmer*innenzahl:
mind. 4, max. 8 Personen

Termine:
1. Seminar: 14.09.2019 - Ich und die Selbstfürsorge
2. Seminar: 28.09.2019 - Ich in meiner Vitalität
3. Seminar: 19.10.2019 - Ich in Begegnung
4. Seminar: 16.11.2019 - Ich und mein Leben
Jeweils von 09:30 - 18:00 Uhr.  

Ort:
Nestroyplatz 1/3/32, 1020 Wien

Die vier Seminare richten sich an alle, die an Selbsterfahrung interessiert sind und an diejenigen, die Selbsterfahrung innerhalb des psychotherapeutischen Propädeutikums zu absolvieren haben.
Die Seminare können auch einzeln gebucht werden. 2 Wochen vor Seminar ist keine Stornierung mehr möglich und die Kosten können nicht rückerstattet werden. Sie können aber eine*n Ersatzteilnehmer*in schicken.

Folder (PDF)

KBT-Selbsterfahrungsseminar - Arbeit mit dem Körperbild

18.11.2019 bis 20.11.2019, Klagenfurt

Selbsterfahrungsseminar zum Thema: „Arbeit mit dem Körperbild“

Kosten: 360€

Leitung: Mag.a Mariella BIDOVEC-KRAYTCHEVA

Datum: 18.11.2019 - 20.11.2019

Ort: Fortbildungszentrum Klagenfurt (fbz)

Anmeldung und weitere Infos:

https://www.fbz-klagenfurt.at/lehrgaenge/kbt-konzentrative-bewegungstherapie/?id=32510

40 Jahre ÖAKBT

01.05.2020 bis 02.05.2020, DUK Krems

Bitte reservieren Sie den Termin!

Das Programm kommt zeitgerecht.

Sie dürfen sich jetzt schon darauf freuen!

Internationale Jahrestagung JATA

14.10.2021 bis 17.10.2021, Salzburg

Die Tagungsinhalte werden zeitgereicht bekannt gegeben!

Save the date!