Aktuelle Veranstaltungen des ÖAKBT





24.10.2022 bis
15.05.2023

3. ÖAKBT ZOOM LAB

Online-Erfahrungsraum für KBT-Therapeut*innen

Leitung: Angelika Draxler und Dr. Maria Stippler-Korp

Ort: Online

02.12.2022, 16:00 Uhr bis
04.12.2022, 14:00 Uhr

Körper-Selbsterfahrungsgruppe - Konzentrative Bewegungstherapie im Kloster Kirchberg/Wechsel

Karin Rathgeb und Marion McLachlan

Ort: Kloster Kirchberg am Wechsel

18.11.2022 bis
20.11.2022

Halten und Gehaltensein in bewegten Zeiten

Maria Stippler-Korp und Barbara Gindu-Ferrari

Ort: Innsbruck

11.11.2022 bis
12.11.2022

18. ÖAKBT Herbsttage - 2. Termin

Katharina Graf-Taubert

Ort: Salzburg

07.10.2022 bis
08.10.2022

18. ÖAKBT Herbsttage - 1.Termin

Katharina Graf-Taubert

Ort: Salzburg

07.10.2022 bis
03.06.2023
02.12.2022, 08:45 Uhr bis
02.12.2022, 16:00 Uhr

1. Forschungswerkstatt des ÖAKBT

Gabriele Wopfner, Maria Stippler-Korp, Daniela Plank, Eva Paulus, Karin Pompernigg
(Planungsteam)

Ort: Bildungshaus Seehof, Seminarzentrum Hungerburg, 6020 Innsbruck

09.03.2022 bis
14.12.2022

ÖAKBT ZOOM LAB für Ausbildungskandidat*innen

Marlene Gallistl, Andrea Gerhold & Irina Auer-Spath

(Ausbildungskandidatinnen im ÖAKBT)

Ort: Online

ÖAKBT ZOOM LAB für Ausbildungskandidat*innen

09.03.2022 bis 14.12.2022, Online


Heuer findet erstmals das ÖAKBT ZOOM LAB für Ausbildungskandidat*innen statt.

März 2022 bis Dezember 2022


10 Termine jeweils am zweiten Mittwoch im Monat:

09.03.2022

13.04.2022

11.05.2022

08.06.2022

13.07.2022

10.08.2022

14.09.2022

12.10.2022

09.11.2022

14.12.2022


Ablauf:

Ab 19.15 Uhr Ankommen

19.30 Uhr Beginn

Angebot ca. 10 Minuten (Angebot wird von einer*m Gruppenleiter*in angeleitet und diese*r erzählt in der Methodenreflexion von der Idee und Umsetzung, Kandidat*innen können hier die Möglichkeit nutzen ein Angebot anzuleiten und Feedback zu erhalten).

15 Minuten Austausch in Breakout Rooms

35 Minuten Methodenreflexion im Forum

Moderiert von Marlene Gallistl, Andrea Gerhold oder Irina Auer-Spath

Kostenloses Angebot / Teilnahme für alle Kandidat*innen in der Ausbildung

Gelegenheit zur Internationalen Vernetzung

Möglichkeit selbst anzuleiten oder an Angebot teilnehmen, gemeinsamer Austausch, neue Personen kennenlernen, Handhabung Zoom üben, Methodenreflexion

ANMELDUNG unter: kbtzoomlab@gmail.com

Nach jedem zweiten Termin wird es im Anschluss die Möglichkeit zum Austausch bezüglich ausbildungsrelevanter Fragen und Thematiken geben.

Folder (PDF)

18. ÖAKBT Herbsttage - 1.Termin

07.10.2022 bis 08.10.2022, Salzburg

18. ÖAKBT Herbsttage - 1. Termin

A T E M - Als Weg von Unwillkürlichem zu Willkürlichem - Im Zusammenhang vom Innen zum Außem - Als Schwingung

Katharina Graf-Taubert: in diesem reichen Feld werden wir uns bewegen, begegnen und berühren, im Austausch von Geben
und Nehmen, Fülle und Leere, ein und aus, hin und her, den Atem wahrnehmen und gestalten. Angebote zum Erleben und
Erfahren mit sich selbst, mit Gegenständen und miteinander. Ziel für die gemeinsame Zeit ist es, Nährendes und Klärendes
für sich und für die Arbeit in der Praxis mitzunehmen.


Referentin: Katharina Graf-Taubert, Psychotherapeutin (IG)
Wann: Freitag, 07. Oktober bis Samstag, 08. Oktober 2022
Ort: Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a, 5020 Salzburg
Teilnahmegebühr:  270,00 Euro für Zertifizierte, 250,00 Euro für Ausbildungskandidat*innen
Anmeldung per Mail an Eva Eggerth-Seilinger: eggerth@drei.at

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem Folder (PDF).

Gesund bleiben in sozialen Berufen - Meinen inneren BeWegGründen auf der Spur

07.10.2022 bis 03.06.2023, Innsbruck

Lehrgang Gesund in sozialen Berufen - Meinen inneren BeWegGründen auf der Spur - Oktober 2022 bis Juni 2023

Anstelle von Sissi Zauner leiten diesen Lehrgang Maria King und Maria Ginther

Sie können sich gut in andere Menschen einfühlen und zeichnen sich durch überdurchschnittliches
Engagement und Eigenverantwortung aus? Sie kommen aber auch immer wieder an Ihre Grenzen,
weil Sie eigene Bedürfnisse aus den Augen verlieren und Selbstfürsorge vernachlässigen?

Damit die wertvollen Begabungen von Menschen in sozialen Berufen nicht zu körperlicher
und seelischer Erschöpfung, sondern zum eigenen Wohl und dem anderer beitragen, ist ein Blick
auf die eigene Lebensgeschichte hilfreich. Warum habe ich mich für einen sozialen Beruf entschieden?
Welche Bedürfnisse und Motive lenken mein Tun? In welche Fallen tappe ich immer wieder unbewusst?

Investieren Sie 8 Tage in Ihr wichtigstes Werkzeug – Sie selbst – und erleben Sie:

  • wie ein vertieftes Verstehen innerer Beweggründe den Handlungsspielraum
    erweitert und eine bewusstere Beziehungsgestaltung ermöglicht
  • wie Sicherheit im Innen zu kraftvollem, lebendigem, kreativem Sein im Außen führt
  • wie ein Klima der Wertschätzung, des echten Interesses und tiefen Respekts sich
    selbst und anderen gegenüber die beste Wachstums- und Heilungsbedingung ist


07. und 08. Oktober 2022 - Modul 1:
Standortbestimmung auf dem Hintergrund wichtiger biografischer Erfahrungen und aktueller Veränderungswünsche
und -notwendigkeiten

02. und 03. Dezember 2022 - Modul 2:
Verstehen und Bewältigungsstrategien als unbewusste Lösungsversuche, Potenziale und Gefährdungen erkennen
und regulieren lernen

27. und 28. Jänner 2023 - Modul 3:
Ressourcenarbeit mit Hilfe des Ego-State-Modells, strukturierter Körperarbeit sowie eines ganzheitlichen Lösungsbildes

02. und 03. Juni 2023 - Modul 4:
Reflexion und Würdigung der Veränderungsprozesse und des eigenen Wachstums, Ergänzung durch vertiefende Inputs


Lehrgangsleiterinnen: Mag.a Maria King, MSc und Mag.a Maria Ginther
Seminarzeiten: Freitag 08:30 bis 18:00 Uhr und Samstag 08:30 bis 13:00 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Innsbruck
Preis: 920,00 Euro
Anmeldung bis 02. September 2022: bildungszentrum.fortbildung@dibk.at

Es sind keine Co- und Beobachtungsstunden  möglich!

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem Folder (PDF).


3. ÖAKBT ZOOM LAB

24.10.2022 bis 15.05.2023, Online


3. ÖAKBT ZOOM LAB "back to the roots"

Oktober 2022 bis Mai 2023

Online-Erfahrungsraum für KBT-Therapeut*innen

Ein erfolgreiches Projekt geht ins dritte Jahr:

Von Oktober 2022 bis Mai 2023 bieten wir sechsmal die Möglichkeit, online ein angeleitetes Tele-KBT-Angebot selbst zu erleben und sich gemeinsam dazu auszutauschen. 

In diesem Jahr beziehen wir uns in der Anleitung unserer Angebote auf die Wurzeln der KBT
In der Schwerpunktsetzung orientieren wir uns an der Benennung unserer Methode: Konzentrativ - Bewegung - Therapie


6 Termine jeweils 3. oder 4 Montag im Monat:

24.10.2022

28.11.2022

30.01.2023

27.02.2023

17.04.2023

15.05.2023


Die einzelnen Abende haben immer denselben Ablauf.

• KBT-Angebot ca. 15 Minuten

• Duette im Breakout-Room zum persönlichen Austausch ca. 20 Min.

• Forum zur Methoden-Reflexion im Anschluss ca. 30 Min.

Kostenloses Angebot für zertifizierte KBT-Therapeut*innen.


ANMELDUNG unter: angelika.draxler@aon.at

Flyer (PDF)


18. ÖAKBT Herbsttage - 2. Termin

11.11.2022 bis 12.11.2022, Salzburg

18. ÖAKBT Herbsttage - 2. Termin

A T E M - Als Weg von Unwillkürlichem zu Willkürlichem - Im Zusammenhang vom Innen zum Außem - Als Schwingung


Katharina Graf-Taubert: in diesem reichen Feld werden wir uns bewegen, begegnen und berühren, im Austausch von Geben
und Nehmen, Fülle und Leere, ein und aus, hin und her, den Atem wahrnehmen und gestalten. Angebote zum Erleben und
Erfahren mit sich selbst, mit Gegenständen und miteinander. Ziel für die gemeinsame Zeit ist es, Nährendes und Klärendes
für sich und für die Arbeit in der Praxis mitzunehmen.


Referentin: Katharina Graf-Taubert, Psychotherapeutin (IG)
Wann: Freitag, 11. November bis Samstag, 12. November 2022
Ort: Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a, 5020 Salzburg
Teilnahmegebühr: 270,00 Euro für Zertifizierte, 250,00 Euro für Ausbildungskandidat*innen
Anmeldung per Mail an Eva Eggerth-Seilinger: eggerth@drei.at

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem Folder (PDF).


Halten und Gehaltensein in bewegten Zeiten

18.11.2022 bis 20.11.2022, Innsbruck

Halten und Gehaltensein in bewegten Zeiten - KBT-Selbsterfahrung


In diesem Selbsterfahrungsseminar wollen wir nachspüren, wo, wann und wie wir in unserem
Leben Halt erfahren können. Wo, wann und wie wir etwas aushalten.
Wie wir uns aufrecht halten und was uns dabei hilft.
In der Gruppe können anhand von KBT-Angeboten alte Erfahrungen mit Halten und Gehalten
werden bewusst werden und ihre Bedeutung auf dem Hintergrund der eigenen Lebensgeschichte
reflektiert und verstanden werden. Neue, korrigierende Erfahrungen können gemacht werden.
So können Ideen und Möglichkeiten für Veränderungen entstehen.


Seminarleitung: Maria Stippler-Korp und Barbara Gindu-Ferrari
Wann: Freitag, 18. November bis Sonntag, 20. November 2022
Ort: MotionRooms Innsbruck, Bachlechnerstraße 46, 6020 Innsbruck
Kosten: 300,00 Euro zzgl. Raummiete
Anmeldung: Maria Stippler-Korp, per Email an psychotherapie@telfs.com

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem Folder (PDF).


1. Forschungswerkstatt des ÖAKBT

02.12.2022, 08:45 Uhr bis 02.12.2022, 16:00 Uhr, Bildungshaus Seehof, Seminarzentrum Hungerburg, 6020 Innsbruck


Die Forschungswerkstatt des ÖAKBT bietet ein zusätzliches Angebot zum wissenschaftlichen Austausch an.

In Forschungswerkstätten möchten wir Ausbildungskandidat*innen und Forschungsinteressierte bei der Planung und
Durchführung von Studien und Masterthesen unterstützen. 

Unser Ziel ist es, die Forschungskompetenz im Verein auszubauen (Forschungsmethoden, Interpretationsgruppen usw.)
und Forschungsvorhaben sinnvoll zu vernetzen. 

Um eine durchgängige Unterstützung anbieten zu können, planen wir in jedem Semester eine Forschungswerkstatt zu veranstalten.


Die 1. Forschungswerkstatt findet am 02. Dezember 2022 in Innsbruck statt:


Workshop 1: Eintauchen in wissenschaftliches Arbeiten Wie?

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen wesentliche Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens kennen.
Dazu zählen Basiswissen über wissenschaftlicheForschungsparadigmen als auch konkrete Hilfestellungen
beispielsweise bei Literaturrecherche, dem Entwickeln einer Forschungsfrage und dem Verfassen
wissenschaftlicher Texte.

Workshopleiterin: Mag.a Dr.in rer. soc. oec. Bernadette Müller Kmet, Soziologin am Institut für Soziologie an
der Universität Innsbruck


Workshop 2: Qualitative Daten den Inhalten auf der Spur

In diesem Workshop werden die Grundlagen der Qualitativen Inhaltsanalyse nach
Philipp Mayring anhand eines konkreten Forschungsproje kts praxisnah vermittelt. Nach einer
kurzen Einführung werden bereits vorhandene Transkripte mit den Teilnehmer*innen Schritt
für Schritt ausgewertet und diskutiert, sodass die Teilnehmer*innen befähigt werden eigene
Daten mit dieser Methode auszuwerten.

Workshopleiterin: Dr.in phil. Katharina Fischer, Erziehungswissenschaftlerin, Professorin für
Pädagogik der Kindheit an der TH Rosenheim und PH Linz, Personzentrierte Psychotherapeutin

 

Wann: 08:45 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort:     Bildungshaus Seehof, auf der Hungerburg in Innsbruck

Teilnahmegebühr: 
Mitglieder ÖAKBT ohne Mittagessen EUR 65,00
Mitglieder ÖAKBT ohne Mittagessen EUR 50,00 bei Bezahlung bis 22. September 2022

Anmeldung per Mail an: tagungen@kbt.at  Anmeldeschluss ist der 10. November 2022.
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 20 Personen begrenzt.

Alle weiteren Infos (Anmeldeformular) entnehmen Sie bitte dem Folder (PDF).

 


Körper-Selbsterfahrungsgruppe - Konzentrative Bewegungstherapie im Kloster Kirchberg/Wechsel

02.12.2022, 16:00 Uhr bis 04.12.2022, 14:00 Uhr, Kloster Kirchberg am Wechsel

Durch verschiedenste Faktoren (zum Beispiel soziale Medien) ist die Aufmerksamkeit verstärkt auf den menschlichen Körper gerichtet.

Viele sprechen von Body Positivity (positive Einstellung zum Körper), aber welche Einstellung haben Sie wirklich zu Ihrem Körper? In diesem Workshop (psychotherapeutische Selbsterfahrungsgruppe), geleitet von den beiden Psychotherapeutinnen Mag.a Karin Rathgeb und Marion McLachlan, geht es darum Ihren Körper besser kennenzulernen, durch konzentrative Bewegungen, Wahrnehmungen und vieles mehr.


Seminarleitung: Karin Rathgeb und Marion McLachlan
Wann: Freitag, 02. Dezember bis Sonntag, 04. Dezember 2022
Ort: Kloster Kirchberg am Wechsel, 2880 Kirchberg am Wechsel, Markt 2
Kosten: 300,00 Euro zzgl. 2 Nächtigungen
Anmeldung: Marion McLachlan, per Email an praxis@mclachlan.at

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem Folder (PDF).